Buch Gedicht für einen Goldfisch

Artikelnummer: 978-3-8369-5227-9

Kategorie: Gerstenberg Verlag


9,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Bilderbuch Gedicht für einen Goldfisch von Jean-Pierre Simèon übersetzt von Franz Hohler

Arthurs Goldfisch Leo ist krank. Wenn nichts geschieht, stirbt er bald an Langeweile. Arthur erfährt: Ein Gedicht wird ihn heilen. Was aber ist ein Gedicht? Arthur fragt die Bäckersfrau. »Ein Gedicht? Das ist wie frisches Brot im Magen« , sagt sie. Arthur fragt die Oma. »Wenn du deinen alten Pulli umgekehrt anziehst« , antwortet sie. Und Manolo, der Fahrradhändler, sagt: »Bei einem Gedicht hat man den Himmel auf der Zunge.«

Wen er auch fragt, jeder antwortet etwas anderes. Und selbst sein Großvater, der Dichter ist, kann ihm nicht helfen. Aber was ist das denn nun, das Gedicht, das Leo wieder gesund machen kann?

Franz Hohler hat diese Einführung in die Welt der Poesie ins Deutsche übertragen, Olivier Tallec erzählt sie in farbintensiven und poetischen Illustrationen.

48 Seiten, durchgehend farbig

19 x 19 cm, gebunden

ab ca. 5 Jahre